Mieten - immer im Vorteil

Ein Preis, keine Zusatzkosten, Vollkasko & Campingzubehör inklusive

Benötigt man eine spezielle Versicherung?

Hega Service bietet Ihnen hier eine passende Versicherung an. Wir informieren Sie gerne. 

Unabhängig hiervon können Sie eine Reiserücktrittsversicherung abschließen, da wir bei einer Stornierung Stornokosten berechnen.

Wie ist das Wohnmobil ausgestattet?

Unsere Wohnmobile verfügen über Bad, Dusche, Waschbecken und Chemietoilette. Die Küche ist komplett ausgestattet mit Spüle, Kühlschrank und 2 Gaskochstellen. Optional: Markise, Fahrradträger und Fahrerhaus-Klimaanlage.

Reicht der Platz in einem Kastenwagen?

Grundsätzlich gilt hier: Je kleiner das Wohnmobil, desto größer ist die Mobilität. Wer viel unterwegs sein möchte, wird die Flexibilität unserer Kastenwagen zu schätzen wissen. Zudem kommt das leichte Handling, welches einem weniger geübten Camper zu Gute kommt.

Mit welchen Betriebskosten muss ich rechnen?

Der Verbrauch unsere Mohnmobile liegt je nach Fahrweise zwischen 8 und 15 Liter Diesel / 100 km. Kochen und Heizen erfolgt per Flüssiggas. Eine 11 Kilo Gasflasche reicht im Sommer einige Wochen – im Wintercamping bei täglichem Heizen gut vier Tage. Flaschenfüllung kostet zwischen 14,- und 18,- Euro.

Darf ich mit dem Wohnmobil „frei campen“?

Hier bei uns in Deutschland ist einmaliges Übernachten zur „Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit“ dort erlaubt, wo es nicht gesondert verboten ist. Beachten Sie, dass „campingähnliches Verhalten“ nicht gestattet ist. Drehen Sie als weder die Markise heraus noch stellen Sie Tisch und Stühle auf. In anderen Ländern gibt es keine einheitliche Regelung zum freien Campen, informieren Sie sich deshalb schon vor der Reise über die Vorschriften der betreffenden Länder.

Wieviel kosten Stellplätze im Schnitt?

Eine Nacht auf einem Wohnmobilstellplatz kostet im Schnitt zwischen 30,- und 15,- Euro. Hierzu kommen noch Wasser und Strom. „Stellplatzführer“ geben als nützliche Ratgeber viele Tipps zu Preisen, Öffnungszeiten und den schönsten Plätzen. Besonders ausgewiesene Campingplätze bieten einiges mehr, sind jedoch mit rund 30 Euro einiges teurer. Spitzen-Campingplätze nehmen gerne auch 50,-

Wir von HEGA Service helfen Ihnen hier gerne weiter.

Voraussetzungen, um unsere Wohnmobile zu mieten.

Der Mieter des Wohnmobils muss im Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses sein, mindesten 21 Jahre alt und mindestens 1 Jahr im Besitz des Führerscheins sein. 

Welchen Führerschein benötigt man?

Der Mieter muss einen gültigen Führerschein vorlegen. Eine Fahrerlaubnis der Klasse B berechtigt das Fahren von Wohnmobile bis 3,5 Tonnen – wer dagegen den alten Führerschein der Klasse 3 hat, darf Wohnmobile bis 7,5 Tonnen fahren.

Dürfen Kinder während der Fahrt hinten spielen oder schlafen?

Auf keinen Fall, das ist gesetzlich verboten. Wie im PKW auch müssen alle Insassen angeschnallt auf ihren Plätzen sitzen – und zwar nur auf den für die Fahrt zugelassenen Sitzplätzen mit entsprechendem Sicherheitsgurt.

Wie viel Gepäck darf ich mitnehmen?

Wie viel Gepäck darf ich mitnehmen?

Mit unseren Wohnmobilen können Sie im Gegensatz zum Pkw viel mehr Gepäck mitgenommen werden. Selbst größeres Sportgerät wie Fahrräder etc. stellen kaum ein Problem dar.

Wichtig ist, dass das im Fahrzeugschein angegebene zulässige Gesamtgewicht nicht überschritten werden darf. 

Muss ich beim Beladen Besonderheiten beachten?

Ja – als da wäre:

  • Beachten Sie das zulässige Gesamtgewicht!
    Eine ‚Packliste‘ leistet hier gute Dienste. Berechnen Sie auch Flüssiggas und Frischwasser!
  • Achslasten nicht überschreiten! Benutzen Sie eine Radwaage. 
  • Schwere Gegenstände möglichst in Achsnähe verstauen.
  • Verteilen Sie die Beladung wie folgt: Schweres nach unten, Leichtes nach oben.
  • Sichern Sie die Ladung unbedingt gegen Verrutschen!!!
Wo kann ich unterwegs Frischwasser und Gas nachfüllen?

An den meisten Tankstellen, an Campingplätzen und an vielen Versorgungsstationen erhalten Sie gegen ein geringes Entgelt Frischwasser. 

Mit der Wohnmobil-Übergabe erhalten Sie zwei volle 11 kg Gasflaschen, welche Sie ohne eine weitere Berechnung leer zurückbringen können. An vielen Tankstellen und den meisten Campingplätzen können Sie die Gasflaschen wieder auffüllen. Mitunter gibt’s im Ausland andere Anschlüsse für die Gasflaschen, sodass Sie einen Adapter benötigen.

Darf ich Haustiere mitnehmen?

In der Regel haben wir bei kleinen bis mittelgroßen Haustieren keine Einwände – allerdings können höhere Reinigungskosten anfallen. Für den sicheren und vorschriftsmäßigen Transport Ihres Lieblings sin Sie verantwortlich – das gilt auch für eventuelle Einreisebeschränkungen oder vorgeschriebene Impfungen. Aus rechtlicher Hinsicht gilt der Transport von Haustieren als „Ladung“. Somit gilt hier die Ladungs-Sicherungspflicht für Gegenstände. Bei Nichtbeachtung drohen Bußgelder oder gar der Verlust des Versicherungsschutzes.

Kontakt

0 22 24 / 98 99 72

Bad Honnef

Rottbitzer Str. 29
53604 Bad Honnef

Email

info@hega-service.com

Altenkirchen

Rheinstraße 40
57614 Berod

Senden Sie uns eine Nachricht